Moonshine White Lightning Whiskey aus USA

Eingetragen bei: Moonshine Whisky, USA | 0


Der Firefly Moonshine White Lightning Whiskey aus den USA mit über 50% Alkoholgehalt ist eine Geschenkidee für alle echten Kerle und Rednecks.

Der Begriff Moonshine Whisky entstand in den USA während der Prohibitionszeit, als der Mais Whisky „Nachts und Draussen“ im Mondlicht destilliert wurde.

Da Alkohol jedweder Form in dieser Zeit untersagt war fand dieser Mais-Brand vor allem in sogenannten „Flüsterkneipen“ (engl. „speakeasy“)  zu denen nur vertrauenswürdige Personen Zutritt hatten seine Abnehmer.

Den Moonshine Whisky gibt es in verschiedenen Alkoholgehalts-Stufen, erst ab einem Alkoholgehalt von über 50% darf er sich „Moonshine White Lightning Whiskey“ nennen (wobei der Name dabei durchaus Programm ist 🙂 ).

Die Produktion des Whiskies hörte auch nach der Prohibition nicht auf und heute gibt es legale Moonshine-Brände zu kaufen.

Verschenken Sie den Geschmack von rohem Mais Whiskey und den rustikalen Charme der US Südstaaten mit dieser Geschenkidee.

Im Geschmack wird er oft als säuerlich-süß beschrieben, wobei er gleichzeitig ölig und weich ist für einen jungen Alkohol ohne nennenswerte Reifezeit.

Der Original Firefly Moonshine White Lightning lässt sich pur geniesen (wobei man hier die mehr als 50% Alkoholgehalt im Hinterkopf behalten sollte, bevor sie im Kopf hat 😉 ).

Er eignet sich aber auch prima für Mixgetränke.

Traditionell und stilecht geliefert wird er im Schraubglas.

Für einen traditionellen ersten Schluck empfehlen wir: Das Schraubglas öffnen, an den Mund führen und ein Schlückchen pur und unverfälscht geniessen.

Der Moonshine White Lightning Whiskey im Detail:

  • Marke: Firefly Moonshine
  • Herkunftsland: USA
  • Herkunftsregion: South Carolina
  • Whiskyart: Moonshine White Lightning
  • Alkoholgehalt: 50,35%
  • Füllmenge: 0,75 l
  • Format: Schraubglas (den alten verschraubbaren Marmeladengläsern nachempfunden)
  • Hersteller: Firefly Distillery